Kategorie: Information

Neue Blog-Einträge

Wilsons vierzehn Punkte (1918)

Wilsons vierzehn Punkte (1918)

Wilsons vierzehn Punkte sind Vorschläge des US-Präsidenten Thomas Woodrow Wilson im Vorgriff auf den Sieg der Alliierten im Ersten Weltkrieg. Ziel dieser Vorschläge war es, die Kriegsziele der Alliierten zu definieren und den Grundstein für einen gerechten und dauerhaften Frieden zu legen.

Schlacht an der Marne (September 1914)

Schlacht an der Marne (September 1914)

Die erste Schlacht an der Marne, die zwischen dem 5. und 12. September 1914 ausgetragen wurde, stoppte den deutschen Vormarsch im Nordosten Frankreichs und eröffnete die Ära des "Grabenkriegs". Von Beginn des Ersten Weltkriegs an verletzte die deutsche Armee die belgische Neutralität nach dem Schlieffen-Plan, der darin bestand, die Linke der französischen Armee zu überflügeln, um sie zu umgeben.

Ephemeride vom 12. September

Ephemeride vom 12. September

1943: Ein SS-Kommando befreit Mussolini, der seit Juli in den Abruzzen inhaftiert ist. 1940: Vier junge Perigordianer entdecken die Lascaux-Höhle in der Nähe von Montignac. 1914: Französischer Sieg über die Marne. Die Schlacht, die sieben Tage dauerte, markiert den Stopp des Vormarsches deutscher Truppen.

Die Loire, Grenze des Hundertjährigen Krieges (1419-1440)

Die Loire, Grenze des Hundertjährigen Krieges (1419-1440)

Weit entfernt von den großen Schlachten (oft französische Niederlagen), den verheerenden englischen Fahrten des Schwarzen Prinzen oder den Kämpfen um die großen Städte (Orléans, Paris, ...) gibt es in Frankreich eine Region, die das wenig bekannte, aber entscheidende Theater war der Hundertjährige Krieg und der Konflikt zwischen Armagnacs und Burgundern.

Ephemeride vom 11. September

Ephemeride vom 11. September

11. September 2001: Vier amerikanische Flugzeuge werden von Entführern entführt. Zwei von ihnen stürzen in die World Trade Center-Türme, die einstürzen. Der dritte stürzte ins Pentagon und der vierte in den Boden. 1973: Das von General Pinochet angeführte chilenische Militär stürzt mit Unterstützung der CIA die Regierung von Salvador Allende gewaltsam.

Hugues Capet, König von Frankreich und Gründer der Dynastie

Hugues Capet, König von Frankreich und Gründer der Dynastie

Hugues Ier Capet, von 987 bis 996 König von Frankreich, ist der Gründer der kapetischen Dynastie. Als er anstelle des letzten karolingischen Verehrers an die Macht kam, schien die königliche Autorität, die auf wenige Gebiete in Ile de France reduziert war, angesichts der Macht der großen Feudalherren schwach zu sein.

Weißer Terror in Frankreich: die royalistische Reaktion von 1815

Weißer Terror in Frankreich: die royalistische Reaktion von 1815

Après la chute de Napoléon en juin 1815, une nouvelle Terreur blanche est menée par les ultraroyalistes, qui bénéficient du soutien de la France rurale et du clergé. Cette & 34;contre-révolution& 34; sva s& 39;employer à éliminer de tous les organes du pouvoir et de l& 39;administration les anciens révolutionnaires ou bonapartistes, et à extirper du pays tout l& 39;héritage politique et idéologique de cette période.

Jean-Baptiste Colbert (1619-1683) - Biographie

Jean-Baptiste Colbert (1619-1683) - Biographie

Nachdem er seinen Rivalen Fouquet verdrängt hatte, war Colbert Generalbevollmächtigter für Finanzen (1665), Staatssekretär für den Haushalt des Königs und die Marine (1668) und beeinflusste die Innen- und Außenpolitik des Sonnenkönigs stark. Colbert, der für die großen Staatsangestellten berühmter war, prägte nicht nur seine Zeit unter Ludwig XIV., Sondern prägte auch die französische Politik nachhaltig, bis er einer Doktrin seinen Namen gab: Kolbertismus, eine Mischung aus Protektionismus und staatliche Eingriffe in die Wirtschaft.

Ephemeride vom 6. September

Ephemeride vom 6. September

Lieber Leser, lieber Leser. Das Überleben unserer Website hängt vollständig von den Werbeeinnahmen ab. Um uns zu unterstützen und auch in Zukunft die Dienste unseres Freiwilligenteams zu nutzen, deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für die Website https: // www. Geschichte für alle.

Ephemeride vom 16. August

Ephemeride vom 16. August

Lieber Leser, lieber Leser. Das Überleben unserer Website hängt vollständig von den Werbeeinnahmen ab. Um uns zu unterstützen und auch in Zukunft die Dienste unseres Freiwilligenteams zu nutzen, deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für die Website https: // www. Geschichte für alle.

Ephemeride vom 31. August

Ephemeride vom 31. August

1980: Die polnischen Behörden unterzeichnen Vereinbarungen mit der Solidarnosc-Union, die den Streik auf den Danziger Werften anführten. Dies ist der Beginn eines Prozesses, der im Fall des Kommunismus in Polen gipfeln wird. 1907: Durch ein Abkommen mit dem Russischen Reich integriert das Vereinigte Königreich das französisch-russische Bündnis von 1893.

Ephemeride vom 20. August

Ephemeride vom 20. August

Lieber Leser, lieber Leser. Das Überleben unserer Website hängt vollständig von den Werbeeinnahmen ab. Um uns zu unterstützen und auch in Zukunft die Dienste unseres Freiwilligenteams zu nutzen, deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für die Website https: // www. Geschichte für alle.

Schlacht von Crécy (1346)

Schlacht von Crécy (1346)

Die Schlacht von Crécy am 26. August 1346 ist der Auftakt zu einem dynastischen Streit, der sich mehr als ein Jahrhundert lang gegen die Könige von Frankreich und England stellen wird. Akt I des Hundertjährigen Krieges, der in die Christenheit donnerte, wird auf einem Schlachtfeld in Nordfrankreich in der Nähe von Crécy-en-Ponthieu stattfinden (heute in der Somme).

Ephemeride vom 3. September

Ephemeride vom 3. September

1943: Italien fällt auf die Seite der Alliierten, unterzeichnet einen Waffenstillstand mit den Angloamerikanern und erklärt Deutschland den Krieg. Die Kämpfe auf der Halbinsel dauern bis zum Frühjahr 1945. 1658: Oliver Cromwell, der englische Diktator, stirbt und verlässt das Land in den Händen seines Sohnes Richard.

Die Ausrichtungen von Carnac (Morbihan)

Die Ausrichtungen von Carnac (Morbihan)

Die Ausrichtungen von Carnac haben mehrere tausend Megalithdenkmäler, Menhire, Dolmen und Tumuli, die aus der Jungsteinzeit und dem Beginn der Bronzezeit stammen. Carnac liegt in Morbihan und bedeutet "der Ort, an dem sich Steinhaufen befinden". Es ist ein faszinierender Ort, sowohl für die Schönheit der Gebäude als auch für das ungelöste Geheimnis der Anwesenheit von Menhire, Dolmen und Cromlechs, die zwischen 5000 und 3000 v. Chr. Vom Menschen errichtet wurden.

Ephemeride vom 24. August

Ephemeride vom 24. August

1968: Die erste französische Kernbombe wird in Polynesien getestet. Frankreich ist nach den USA, der UdSSR und dem Vereinigten Königreich das vierte Land der Welt, das diese Art von Waffen erwirbt. 1572: Massaker von Saint-Barthélemy: Protestanten versammelten sich in Paris zur Hochzeit von Henri de Navarre und Marguerite de Valois werden eliminiert.

Geschichte der Welt

Geschichte der Welt

Lassen Sie uns ein Ereignis angehen, das alle Aspekte eines Hollywood-Kriegsfilms, die Jagd und das tragische Ende von Battleship Bismarck enthält. Der Kontext: Mai 1941, England ist allein gegen den Nazi-Oger, Frankreich wurde besiegt, die Vereinigten Staaten werden erst im Dezember desselben Jahres in den Krieg ziehen. Die Spieler: die deutsche und die britische Flotte, Rivalen seit der Schlacht von Jütland 1916, angeführt von einigen ihrer prestigeträchtigsten Schiffe.

Die Taktik des Bürgerkriegs

Die Taktik des Bürgerkriegs

Page 1 sur 2Longtemps laissée pour compte par l’histoire militaire, car sans doute vue comme triviale et parfois sordide, l’étude du combat en tant que tel n’a été réhabilitée que de manière relativement tardive. En France, on l’associe généralement à la Première guerre mondiale et au courant de l’historial de Péronne, avec une histoire du conflit centrée sur l’étude du quotidien, des consciences et des individus plutôt que sur celle des campagnes et des batailles.

Pazifikkrieg (1941-1945)

Pazifikkrieg (1941-1945)

Wenn wir vom Zweiten Weltkrieg sprechen, in Europa und insbesondere in Frankreich, ist das Theater des Pazifikkrieges oft wenig bekannt und wird sogar ignoriert. Wir könnten es damit erklären, dass dieser Krieg insbesondere die Japaner und die Amerikaner betraf, aber dies würde auch die Anwesenheit der direkt vom Konflikt betroffenen europäischen Kolonien sowie die aktive Beteiligung der Engländer, natürlich aber auch der Franzosen, vergessen. dieser gleichen Europäer.

Die Armeen des Bürgerkriegs

Die Armeen des Bürgerkriegs

Nachdem die Stars and Bars - die erste Flagge der neuen südlichen Nation, die in ihrer kurzen Existenz offiziell drei kannte - am 13. April 1861 vom Mast von Fort Sumter auf die Spitze gehisst worden waren, die erste Die Herausforderung für die beiden Kriegführenden des Bürgerkriegs bestand darin, sich mit einer Armee auszustatten, die in der Lage ist, Krieg zu führen.