Behourd-Turnier (mittelalterlicher Kampf) in Les Andelys

Behourd-Turnier (mittelalterlicher Kampf) in Les Andelys


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Premiere in der Normandie! Diesen Samstag, den 13. Oktober um Andelys ein Behourd-Turnier findet am Fuße des Schlosses Richard Löwenherz am Ufer der Seine statt. Fast 100 Kämpfer in Rüstung aus dem 14. Jahrhundert kämpfen in Fünfer-Teams um den ersten Platz in der nationalen Rangliste für dieses vorletzte Turnier der Saison.

Am Samstag, den 13. Oktober, in Les Andelys, von 11 bis 18 Uhr, treten mehr als 90 Rüstungskämpfer in Teamkämpfen gegen 5 gegen 5 an. Die Teams folgen den ganzen Tag aufeinander, um einen Platz im Finale zu erreichen und Punkte in der Gesamtwertung zu sammeln National. Dieser Sport namens "Behourd" ist eine Reminiszenz an mittelalterliche Turniere wo bewaffnete Männer wie im Krieg versuchten, so viele Gegner wie möglich unter ihren Schlägen zu "unterwerfen", um sie gefangen zu nehmen und gegen Lösegeld einzutauschen oder ihre Reittiere und Ausrüstung zu erbeuten.

Heute ist behourd eine sportliche Aktivität, die seit 2011 nach Frankreich zurückgekehrt ist. Ein Verband organisiert das Training in Frankreich, die nationale Meisterschaft und wählt die französischen Teilnehmer aus, die an den Weltmeisterschaften teilnehmen. Ein Match findet in mindestens zwei Runden statt. Um ein Team zu gewinnen, müssen alle gegnerischen Kämpfer besiegt werden.

Tournoi des Andelys, Samstag, 13. Oktober in Andelys (Normandie).


Video: Knights fighting - Evgeniy Bedenko vs. Ivan Vasilev, M-1 Medieval - M-1 Challenge 56, Moscow